Ziele der Musikferien

  • musikalische Weiterbildung mit Fachkräften ermöglichen und den musikalischen Horizont in verschiedenen Workshops erweitern
  • Wiedereinsteigern die Möglichkeit geben, seine eingerosteten Fähigkeiten zu erneuern
  • das Musizieren in einem 50-köpfigen Orchester erleben, Erfahrungen im Zusammenspiel sammeln
  • Fachkräfte aus der Region kennen lernen
  • Austausch und Kontakte quer durch die Musikvereine ermöglichen
  • Aktivferien mit Gleichgesinnten anbieten
  • einen der schönsten Orte im Thurgau kennen lernen, beleben und geniessen

Voraussetzungen

  • Alter zwischen 19 und 99
  • Instrumentale Grundkenntnisse vorhanden
  • Freude am gemeinsamen Musizieren

Ausflug

Lasst euch überraschen.... auch dieses Jahr gibt es wieder einen Ausflug mit kulinarischem Gaumenschmaus und fantastischen Panoramabildern, die uns der Untersee, die Provence vom Thurgau, bietet.

Schlusskonzert

Am letzten Tag der Musikferien wird am Nachmittag gegen 14:30 Uhr ein Schlusskonzert im Bistro Louis Napoleon stattfinden. Das Schlusskonzert beinhaltet die Stücke, welche die Teilnehmer in den Ferien einstudiert haben.

Mitnehmen

  • Instrument(e), Dämpfer
  • Notenständer, Noten
  • Schreibzeug inkl. Papier
  • Persönliches Reisegepäck
  • ev. Spiele

Dank den Notenspendern

Ein wichtiger Bestandteil für jeden musikalischen Anlass sind die Noten der Musikanten. Um diese zu erhalten, geht es oft nicht ohne Notenspender. Infolgedessen gilt unser diesjähriger Dank folgenden Notenspendern: